JKV-NRW

JGHV – Landesverband Nordrhein-Westfalen – Jagdkynologische Vereinigung

Aktuelles

39. Verbandsschweißprüfung (VSwP) “Bergisches Land”

Bis es  im Jahre 1961 zur Einführung der Verbandsschweißprüfung kam, war es ein langer Weg. Bereits in seinem im Jahre 1746  erschienen Buch-Klassiker “Jägerpractica oder der wohlgeübte und erfahrene Jäger” stellte Heinrich Wilhelm Döbel die Unerlässlichkeit eines gut eingearbeiteten Jagdhundes für die Nachsuche auf der natürlichen Wundfährte im Rahmen einer effektiven und tierschutzgerechten Jagdausübung heraus.

 






Presseerklärung: Brauchbarkeitsprüfung NRW – Anerkennung von Verbandsprüfungen des JGHV

Mit Schreiben vom 16.08.2019 hatte der Landesjagdverband NRW mitgeteilt, welche Verbandsprü-fungen des JGHV unter welchen Voraussetzungen für die Feststellung der Brauchbarkeit herangezogen werden können. Dem ist das Präsidium des JGHV mit Hinweisen vom 20.08.2019 teilweise entgegengetreten.






Protokoll der Vertreterversammlung 2019

Protokoll Vertreterversammlung 2019

download






Sehr gut besuchte Vertreterversammlung am 21.07.2019

 

Über 100 Teilnehmer folgten der Einladung des JGHV Landesverband NRW zur Vertreterversammlung und anschließender Richterschulung zur neuen BPO NRW






Richtlinien zur Feststellung der Brauchbarkeit von Jagdhunden im Land NRW

gültig ab 10.07.2019

Download BPO NRW 2019

Nennungsformular BPO NRW 2019






Klarstellung zum Beginn der Vertreterversammlung und Richterschulung

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Jagdgebrauchshundfreunde

Vielen Dank das Sie sich zur Vertreterversammlung und/oder Richterschulung am Sonntag, den 21.07.2019 in Essen angemeldet haben.

Aufgrund vermehrter Rückfragen möchten wir noch einmal auf den geplanten Ablauf hinweisen:

Die Vertreterversammlung des JGHV Landesverband NRW – JKV-NRW beginnt um 09:00 Uhr. Unsere Einladung mit Tagesordnung dazu ist per E-Mail an die Vorstände der NRW Vereine ergangen und auf unserer Internetseite unter

https://www.jkv-nrw.de/DE/page/termine.php

einsehbar.

Wir würden es sehr begrüßen, wenn Sie als interessierte Hundeführer/innen und Verbandsrichter/innen an dieser Versammlung teilnehmen, sofern Sie nicht eh schon einen Ihrer Vereine als, oder im Auftrag Ihres Vorstandes vertreten. Neben den üblichen Regularien gibt es einige Themen, über die berichtet und beraten werden wird, die für alle von uns von Bedeutung sind und über die man sich ein Bild machen sollte.

Die Richterschulung zur BPO beginnt im Anschluss an die Vertreterversammlung, so wie in der Einladung angekündigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier zum Beginn keine genaue Zeitangabe machen können, da das vom Verlauf der Vertreterversammlung abhängt. Wir wollen hier einerseits keinen unnötigen Zeitdruck für die Vertreterversammlung erzeugen und andererseits auch keinen Leerlauf hinnehmen

Unser Wirt wird für eine Mittagspause eine Imbisskarte bereitstellen, so dass niemand hungern muss….

Vielen Dank und eine gute Anreise….

Bis Sonntag

Ihr Team des JGHV Landesverband NRW – JKV NRW






Vertreterversammlung am 21.07.2019

Vertreterversammlung JGHV Landesverband NRW

Sonntag, 21. Juli 2019 um 9:00 Uhr 

Restaurant „Domstuben“, Brückstraße 81, D-45239 Essen

https://www.domstuben.de/

Einladung und Tagesordnung

Im Anschluss an die Vertreterversammlung erfolgt eine Richterschulung zur neuen BPO NRW.
Referent: Werner Rohe

Zur Planung bitten wir um Anmeldung an Woehrmann@jkv-nrw.de bis 14.07.2019






Richterschulung BPO NRW in Harsewinkel

Sonntag, 04.August 2019 um 9:00 Uhr 

Gaststätte Jägerhof, Im Witten Sand 27, 33428 Harsewinkel

Referent: Werner Rohe

Zur Planung bitten wir um Anmeldung an cjunge@ljv-nrw.de bis 02.08.2019






JGV Rurtal: Seminar "Einarbeitung auf der künstlichen Schweißfährte"

Der JGV Rurtal e. V. bietet ein Tagesseminar für Hundeführer an, die ihren vielseitigen Jagdgebrauchshund speziell für die Schweißarbeit ausbilden möchten. Im theoretischen Teil am Vormittag werden Anforderungen an Hund und Hundeführer, die notwendigen Ausbildungs- und Ausrüstungsgegenstände, die verschiedenen Methoden der Fährtenherstellung, der Übergang zur Nachsuche in der Praxis, Prüfungsanforderungen sowie rechtliche Aspekte erläutert.

Termine






Dr. Thomas Gehle - FJW Bonn: Legenden und Fakten zur Wasserarbeit - 41. Jägertag Bonn

Wohl über kaum eine Methode zur Ausbildung und Prüfung von brauchbaren Jagdhunden ist bislang derart kontrovers diskutiert worden wie über den Einsatz von vorübergehend flugunfähig gemachten Stockenten für das Fach Wasserarbeit. Das Niederwildland Nordrhein-Westfalen positioniert sich mit der dritten Jagdrechtsnovelle für eine solche Ausbildung.

Den Artikel zum Vortrag von Dr. Thomas Gehle, FJW Bonn vom 41. Bionner Jägertag finden Sie nun bei uns in der Rubrik

Informationen - Jagdgebrauchshundwesen






Joachim Orbach: PR/ÖFFENTLICHKEITSARBEIT IM JGHV

Gedanken zum Thema Öffentlichkeitsarbeit im JGHV

 






Die „Müller-Ente“ ist in NRW zurück!

Heute, am 21.02.2019 – einen Tag früher als ursprünglich geplant – hat der Landtag NRW mit einer deutlichen Mehrheit das neue Landesjagdgesetz und die Änderungen der dazu gehörenden Verordnungen beschlossen.






Pressemitteilung des JGHV: Wolf greift Jagdhunde bei Drückjagd an – Jäger tötet ihn

22.01.2019

Medienberichten zufolge hat ein Jäger einen Wolf im Rahmen einer Drückjagd in Brandenburg getötet. Der Wolf hat nach vorliegenden Informationen im Vorfeld mehrere im jagdlichen Einsatz befindliche Hunde attackiert und ließ sich weder durch Rufe, noch durch die Abgabe eines Warnschusses vertreiben. Der Jäger tötete den Wolf dann durch einen gezielten Schuss.

Pressemitteilung des JGHV Januar 2019 zum Download 






Schriftenreihe des Autors Joachim Orbach online verfügbar

20.01.2019

Auf Jagdwissen.net finden Sie ab sofort die Artikel des Autors Joachim Orbach


http://www.jagdwissen.net/jagdkynologie-online/






39. VSwP " Bergisches Land " am 24.8.2019 ( mit einen Vorabendprogramm am 23.8.2019 ) in Gimborn

Die Prüfung wird in diesem Jahr vom JGV " Oberbergischer Jäger " e.V. im Auftrag der Bergischen Arbeitsgemeinschaft Schweiß ausgerichtet. Die Fährten werden mit Rehwildschweiß getupft.






Datenschutzerklärung für Verbandsrichter - Abfrage in elektr. Richterliste

Nachstehend geben wir eine Anleitung, wie Sie die elektr. Richterliste nutzen können, um die Verbandsrichter Ihres Vereins abzurufen, die die Datenschutzerklärung noch nicht abgegeben haben.






Achtung! Datenschutzerklärung für Verbandsrichter

Verbandsrichter, die nun, trotz wiederholter Aufforderung, ihre Datenschutzerklärung bis 22.Januar 2019 (Posteingang bei der JGHV-Geschäftsstelle) nicht abgeben, werden mit Wirkung vom 10.02.2019 ruhend gestellt.

Sie dürfen dann ab diesem Zeitpunkt bis zur Aufhebung des Ruhens nicht richten. Dies gilt selbstverständlich auch für unsere Verbandsrichter mit Wohnsitz im Ausland!






Einladung zu zentralen Richterschulungen in NRW 2019

Josef Westermann - Obmann für das Prüfungswesen im JGHV - lädt zu drei zentralen Richterschulungen im Frühjahr 2019 ein.






Weitere Informationen zu Aujeszky

Aufgrund mehrerer Rückfragen verweisen wir zunächst auf die folgenden Presseartikel zum Thema Aujeszky






Aujeszky - Todesfall nach Jagd im Kreis Viersen/Nordrhein-Westfalen

Am 02.12.2018 verstarb ein Foxterrier infolge einer Aujeszky-Infektion.






Interview mit Bernd Krewer zum Thema "Öffentlichkeitsarbeit"

Joachim Orbach im Interview mit Bernd Krewer






Urteil: SVLFG muss zahlen Stöberhundeführer in der Berufsgenossenschaft versichert

Das Bundessozialgericht in Kassel hat in letzter Instanz entschieden, dass ein Stöberhundeführer bei seiner Tätigkeit bei einer Schwarzwilddrückjagd in der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft versichert ist und ein Unfall als Arbeitsunfall anerkannt wird. Rechtsanwalt Alfred Jobst, Ehrenmitglied des BJV, erläutert die Entscheidung. 

Quelle: www.jagd-bayern.de






Informationen für BP und neuer VZPO

06.09.2018 | Durchführen von Brauchbarkeitsprüfungen 2018 in Zusammenhang mit neuer VZPO

 download

 

 

06.09.2018 | Ergänzung Bringen neue VZPO

 download

 

 

06.09.2018 | Musterprüfungszeugnis

 download





Bericht 38. Verbandsschweißprüfung "Bergisches Land"

Bericht als PDF

 






Stellungnahme der Jagdkynologischen Vereinigung des Bundeslandes NRW im JGHV e.V. – JKV NRW - zur Jagdrechtsnovelle

Download als PDF






DIE FUCHSBEJAGUNG DURCH DIE BODENJAGD / BAUJAGD - und die Gesetze der Bodenjagd -

Genau wie in früherer Zeit werden in der heutigen Zeit auch Füchse noch wegen des Balges und der Niederwildhege bejagt, aber auch andere Gründe spielen eine große Rolle. Einmal ist eine Regulierung überhöhter Fuchsbesätze aus Gründen zum Erhalt der Artenvielfallt im Wald und Feld in unserer gewachsenen Kulturlandschaft unabdingbar, und dann spielt die Bekämpfung von Seuchen in einem dichtbesiedelten Land wie Deutschland eine nicht zu unterschätzende Rolle. Dieser Tatsache sollte sich auch jeder Politiker bewusst sein, der verantwortungsbewusst in der Jagdgesetzgebung handelt. Mit steigenden Fuchsbesätzen wachsen nämlich die Gefahren von Seuchen ...






Einladung zur Vertreterversammlung der JKV NRW

17.06.2018 um 10:00 Uhr

Einladung als PDF







Sonntag 17.6. 2018 Baujagdseminar

Haag's Hotel "Niedersachsenhof", Lindhooper Str. 97, 27283 Verden (Tel.: 04231-6660)

Beginn 10 Uhr Begrüßung Jan Knoop

 

10 Uhr 15 Claas Janssen Einführung in die Baujagd ...






Interview Joachim Orbach - Phänomen "Vereinsmüdigkeit"

Als PDF zum Download






Interview von Joachim Orbach mit Herrn Frucht

Nachstehendes Interview von Joachim Orbach mit Herrn Frucht veröffentlichen wir als offenen Diskussionsbeitrag. Für den Inhalt sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.

Interview als PDF






18.8.2018 - 38. Verbandsschweißprüfung ( VSwP ) „Bergisches Land“

Am: 18.8.2018  mit einem Vorabendprogramm am 17.8.2018 um Marienheide / Gimborn

Die 38. VSwP „Bergisches Land“ wird in diesem Jahr im Auftrag der Bergischen Arbeitsgeinschaft „Schweiß“ von der ...






37. Verbandsschweißprüfung ( VSwP ) „Bergisches Land“ –Eine Prüfung als Einstieg in die Praxis

Am 25. / 26. August 2017 wurde diese anspruchsvolle Prüfung von dem JGV der Siegkreisjäger e.V. im Auftrag der Bergischen Arbeitsgemeinschaft Schweiß ausgerichtet.

Wie bereits Bernd Sommerhäuser als  1. Vorsitzende des JGV der Siegkreisjäger e.V. und als Prüfungsleiter dieser 37. VSwP Bergisches Land in der Einladung darlegte, wurde von der Arbeitsgemeinschaft völliges Neuland betreten. Zu einem, und das war die gravierendste Veränderung, konnte man die Prüfung nicht mehr in den seit 36 Jahren bewährten Revieren um Engelskirchen ausrichten. Dafür, dass  diese Reviere immer zur Verfügung standen, sprach Bernd Sommerhäuser in der Einladung und auf der Prüfung im ...






Schulung der Verbandsrichter für die neue VZPO/VGPO

Liebe Jagdgebrauchshundefreunde,

auf unserer Vertreterversammlung in Krefeld haben wir gemeinsam mit dem Obmann des JGHV für das Prüfungswesen, Josef Westermann, überlegt, dass es besser wäre, die jetzt dringend gebotene Schulung der Verbandsrichter für die neue VZPO/VGPO zu koordinieren, um zu verhindern, dass wir uns in zahlreichen Kleinveranstaltungen verzetteln oder gar mehrere Vereine am selben Tag Schulungstermine anbieten. ...






37. Verbandsschweißprüfung ( VSwP ) " Bergisches Land" am:25. / 26. 8. 2017 um Marienheide / Gimborn

Die 37. VSwP " Bergisches Land" der Bergischen Arbeitsgemeinschaft "Schweiß" wird in diesem Jahr vom JGV "der Siegkreisjäger" e.V. ...






Einladung zur Vertreterversammlung der JKV NRW 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Vertreter unserer Mitgliedsvereine,

liebe Jagdhundefreunde,

wir laden Sie herzlich zu unserer Vertreterversammlung ein für ...






Liebe Freunde des Jagdgebrauchshundes,

vor etwa 12 Jahren wurde die Neuordnung der Richterliste mit Fachrichtergruppen vorgenommen.  Vor etwa 10 Jahren wurde die Stimmverteilung im JGHV neu geregelt, um die Spezialzuchtvereine besser zu integrieren. Doch sind die Vereine im JGHV inzwischen zusammengewachsen?

In einem Verein schließen sich Personen zusammen, die dieselben Interessen haben und diese ....






Der Vorstand der JKV NRW im JGHV e.V. wünscht allen Mitgliedern ein frohes Neues Jahr 2017.

Bevor uns alle wieder der Alltag fordert, bitten wir, anliegende Anregungen des Vorsitzenden der JKV Niedersachsen, Jan Knoop, aufmerksam zu lesen und zu prüfen, diese Gedanken, die wir uns vollinhaltlich zu eigen machen, zur eigenen Richtschnur werden zu lassen. Denn nur gemeinsam sind wir stark. 2017 wird für uns in NRW mit den Landtagswahlen ...






Stellungnahme zum Schreiben LJV NRW vom 02.09.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Schreiben vom 02.09.2016 hat das Präsidiumsmitglied Berthold Antpöhler in Vollzug einer Beschlussfassung  durch das LJV-Präsidium und den Landesvorstand des LJV NRW zum Entenmonitoring und zur weiteren Zusammenarbeit der Verbände Stellung genommen. ....






Außerordentliche Mitgliederversammlung zum Thema "Enten Monitoring NRW"

Zum Thema "Enten Monitoring NRW" haben wir eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen.

Datum: 07.08.2016
Uhrzeit: 12.00 Uhr

Ort: Bergschänke, Hülser Berg, Rennstieg 1, 47802 Krefeld

Um eine zahlreiche Teilnahme wird gebeten.






Seminar Einführung in der Prüfungs-, Richter- und Jagdgebrauchshundwesen

Vom Richteranwärter zum Verbandsrichter.

Themen:

Geschichte des JGHV, Strukturen des JGHV, Der Jagdhund, Prüfungswesen ..






8

Aktuelle Nachrichten


39. Verbandsschweißprüfung (VSwP) “Bergisches Land”

Bis es  im Jahre 1961 zur Einführung der Verbandsschweißprüfung kam, war es ein langer Weg. Bereits in seinem im Jahre 1746  erschienen Buch-Klassiker “Jägerpractica oder der wohlgeübte und erfahrene Jäger” stellte Heinrich Wilhelm Döbel die Unerlässlichkeit eines gut eingearbeiteten Jagdhundes für die Nachsuche auf der natürlichen Wundfährte im Rahmen einer effektiven und tierschutzgerechten Jagdausübung heraus.

 



Presseerklärung: Brauchbarkeitsprüfung NRW – Anerkennung von Verbandsprüfungen des JGHV

Mit Schreiben vom 16.08.2019 hatte der Landesjagdverband NRW mitgeteilt, welche Verbandsprü-fungen des JGHV unter welchen Voraussetzungen für die Feststellung der Brauchbarkeit herangezogen werden können. Dem ist das Präsidium des JGHV mit Hinweisen vom 20.08.2019 teilweise entgegengetreten.



Protokoll der Vertreterversammlung 2019

Protokoll Vertreterversammlung 2019

download




Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung

(c) 2018 JKV-NRW | Jagdkynologische Landesvereinigung NRW im Jagdgebrauchshundverband e.V.
Gestaltung & Programmierung thobanet.de Baumeister

Top