JKV-NRW

JGHV – Landesverband Nordrhein-Westfalen – Jagdkynologische Vereinigung

Kontakt

Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen mit.

Alle Felder die mit (*) gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Spamschutz:
3 plus 9  =  Bitte Ergebnis eintragen

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@jkv-nrw.de widerrufen.

Quick-Kontakt

Obmann

Peter Wingerath
An der Obermühle 105

41516 Grevenbroich

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 160 . 55 686 26
E-Mail: wingerath@jkv-nrw.de

 

Stellv. Obmann

Jörg Wöhrmann
Deichweg 111

41379 Brüggen

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 172 . 2 66 92 11
E-Mail: woehrmann@jkv-nrw.de

 

 

Aktuelle Nachrichten


Joachim Orbach: PR/ÖFFENTLICHKEITSARBEIT IM JGHV

Gedanken zum Thema Öffentlichkeitsarbeit im JGHV

 



Die „Müller-Ente“ ist in NRW zurück!

Heute, am 21.02.2019 – einen Tag früher als ursprünglich geplant – hat der Landtag NRW mit einer deutlichen Mehrheit das neue Landesjagdgesetz und die Änderungen der dazu gehörenden Verordnungen beschlossen.



Pressemitteilung des JGHV: Wolf greift Jagdhunde bei Drückjagd an – Jäger tötet ihn

22.01.2019

Medienberichten zufolge hat ein Jäger einen Wolf im Rahmen einer Drückjagd in Brandenburg getötet. Der Wolf hat nach vorliegenden Informationen im Vorfeld mehrere im jagdlichen Einsatz befindliche Hunde attackiert und ließ sich weder durch Rufe, noch durch die Abgabe eines Warnschusses vertreiben. Der Jäger tötete den Wolf dann durch einen gezielten Schuss.

Pressemitteilung des JGHV Januar 2019 zum Download 




Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung

(c) 2018 JKV-NRW | Jagdkynologische Landesvereinigung NRW im Jagdgebrauchshundverband e.V.
Gestaltung & Programmierung thobanet.de Baumeister

Top