JKV-NRW

JGHV – Landesverband Nordrhein-Westfalen – Jagdkynologische Vereinigung

Aktuelles

Schulung der Verbandsrichter für die neue VZPO/VGPO

Aktuelles >>

Liebe Jagdgebrauchshundefreunde,

auf unserer Vertreterversammlung in Krefeld haben wir gemeinsam mit dem Obmann des JGHV für das Prüfungswesen, Josef Westermann, überlegt, dass es besser wäre, die jetzt dringend gebotene Schulung der Verbandsrichter für die neue VZPO/VGPO zu koordinieren, um zu verhindern, dass wir uns in zahlreichen Kleinveranstaltungen verzetteln oder gar mehrere Vereine am selben Tag Schulungstermine anbieten.

Es stehen bereits drei Termine dazu im Raum Westfalen und im Rheinland fest:

  • 24.02.2018          JKV NRW - Hülser Bergschänke, Rennstieg 1, 47802 Krefeld
  • 03.03.2018          VDD Porta - KJS Warendorf und KJS Gütersloh - Gaststätte- Jägerhof , Im Witten Sand 27,  33428 Harsewinkel
  • 10.03.2018          KJS Gütersloh und KLM Westfalen-Lippe  - Hotel Hermannshöhe,  Haulingort 30, 48739 Legden

Die Schulungen werden als  anerkannte Richterfortbildungen beim JGHV angemeldet und im  „Der Jagdgebrauchshund“ noch als solche veröffentlicht.   Sie werden auch auf unserer Homepage, www.jkv-nrw.de  unter „Termine“ veröffentlicht.

Wir bitten darum, an diesen Tagen von der Planung weiterer Schulungen abzusehen,  um möglichst vielen Verbandrichter/innen  die Teilnahme zu ermöglichen.

Inhaltlich wird der Schulungsschwerpunkt die VZPO und hier die VJP mit ihren Änderungen unter Einschluss der Wesensbeurteilung sein, da hier der größte Zeitdruck besteht und die Verbandsrichter bis zum Beginn der Jugendprüfungen geschult sein müssen.  Ggf. müssen bei Bedarf für die HZP und VGP nach den Jugendprüfungen weitere Termine angeboten werden.

Der Vorstand der JKV NRW bedankt sich schon jetzt für Ihre Kooperationsbereitschaft und bittet alle Verbandsrichter, einen der o.g. Termine wahrzunehmen

Für Rückfragen stehen wir, wie auch Josef Westermann gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil!

 

Ihr JKV Vorstand

Zurück
7

Aktuelle Nachrichten


Vertreterversammlung am 21.07.2019

Vertreterversammlung JGHV Landesverband NRW

Sonntag, 21. Juli 2019 um 9:00 Uhr 

Restaurant „Domstuben“, Brückstraße 81, D-45239 Essen

https://www.domstuben.de/

Einladung und Tagesordnung

Im Anschluss an die Vertreterversammlung erfolgt eine Richterschulung zur neuen BPO NRW. Referent: Werner Rohe

Zur Planung bitten wir um Anmeldung an Woehrmann@jkv-nrw.de bis 14.07.2019



JGV Rurtal: Seminar "Einarbeitung auf der künstlichen Schweißfährte"

Der JGV Rurtal e. V. bietet ein Tagesseminar für Hundeführer an, die ihren vielseitigen Jagdgebrauchshund speziell für die Schweißarbeit ausbilden möchten. Im theoretischen Teil am Vormittag werden Anforderungen an Hund und Hundeführer, die notwendigen Ausbildungs- und Ausrüstungsgegenstände, die verschiedenen Methoden der Fährtenherstellung, der Übergang zur Nachsuche in der Praxis, Prüfungsanforderungen sowie rechtliche Aspekte erläutert.

Termine



Dr. Thomas Gehle - FJW Bonn: Legenden und Fakten zur Wasserarbeit - 41. Jägertag Bonn

Wohl über kaum eine Methode zur Ausbildung und Prüfung von brauchbaren Jagdhunden ist bislang derart kontrovers diskutiert worden wie über den Einsatz von vorübergehend flugunfähig gemachten Stockenten für das Fach Wasserarbeit. Das Niederwildland Nordrhein-Westfalen positioniert sich mit der dritten Jagdrechtsnovelle für eine solche Ausbildung.

Den Artikel zum Vortrag von Dr. Thomas Gehle, FJW Bonn vom 41. Bionner Jägertag finden Sie nun bei uns in der Rubrik

Informationen - Jagdgebrauchshundwesen




Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung

(c) 2018 JKV-NRW | Jagdkynologische Landesvereinigung NRW im Jagdgebrauchshundverband e.V.
Gestaltung & Programmierung thobanet.de Baumeister

Top