JKV-NRW

JGHV – Landesverband Nordrhein-Westfalen – Jagdkynologische Vereinigung

Aktuelles

Schulung der Verbandsrichter für die neue VZPO/VGPO

Aktuelles >>

Liebe Jagdgebrauchshundefreunde,

auf unserer Vertreterversammlung in Krefeld haben wir gemeinsam mit dem Obmann des JGHV für das Prüfungswesen, Josef Westermann, überlegt, dass es besser wäre, die jetzt dringend gebotene Schulung der Verbandsrichter für die neue VZPO/VGPO zu koordinieren, um zu verhindern, dass wir uns in zahlreichen Kleinveranstaltungen verzetteln oder gar mehrere Vereine am selben Tag Schulungstermine anbieten.

Es stehen bereits drei Termine dazu im Raum Westfalen und im Rheinland fest:

  • 24.02.2018          JKV NRW - Hülser Bergschänke, Rennstieg 1, 47802 Krefeld
  • 03.03.2018          VDD Porta - KJS Warendorf und KJS Gütersloh - Gaststätte- Jägerhof , Im Witten Sand 27,  33428 Harsewinkel
  • 10.03.2018          KJS Gütersloh und KLM Westfalen-Lippe  - Hotel Hermannshöhe,  Haulingort 30, 48739 Legden

Die Schulungen werden als  anerkannte Richterfortbildungen beim JGHV angemeldet und im  „Der Jagdgebrauchshund“ noch als solche veröffentlicht.   Sie werden auch auf unserer Homepage, www.jkv-nrw.de  unter „Termine“ veröffentlicht.

Wir bitten darum, an diesen Tagen von der Planung weiterer Schulungen abzusehen,  um möglichst vielen Verbandrichter/innen  die Teilnahme zu ermöglichen.

Inhaltlich wird der Schulungsschwerpunkt die VZPO und hier die VJP mit ihren Änderungen unter Einschluss der Wesensbeurteilung sein, da hier der größte Zeitdruck besteht und die Verbandsrichter bis zum Beginn der Jugendprüfungen geschult sein müssen.  Ggf. müssen bei Bedarf für die HZP und VGP nach den Jugendprüfungen weitere Termine angeboten werden.

Der Vorstand der JKV NRW bedankt sich schon jetzt für Ihre Kooperationsbereitschaft und bittet alle Verbandsrichter, einen der o.g. Termine wahrzunehmen

Für Rückfragen stehen wir, wie auch Josef Westermann gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil!

 

Ihr JKV Vorstand

Zurück
17

Aktuelle Nachrichten


Buchvorstellung: "Grüne Geschichten" von Bernd Krewer

Nach den „Grünen Begegnungen“ und den „Grünen Gedanken“ sind die „Grünen Geschichten“ nun der versöhnliche Abschluss von Bernd Krewers „Grüne“-Trilogie. Nach den Erzählungen über Begegnungen mit besonderen Jägern und Wildtieren und der kritischen Abrechnung mit dem Zeitgeist schildert er nun verschiedene Jagderlebnisse, überwiegend aus seinen späten Jägerjahren, und setzt vor allem seinen Hunden in diesem Abschlussband ein würdiges Denkmal.

 



Erste Hilfe für den Jagdhund (9 Videos)

In Kooperation mit dem Deutschen Jagdverband und der Firma Grube veröffentlicht der Jagdgebrauchshundverband eine 9-teilige Filmreihe mit Hinweisen für „Erste Hilfe für den Jagdhund“. Bereits über 200.000 Nutzer haben die Erste-Hilfe-Tutorials gesehen. Die Videos sind ab sofort auf dem YouTube Kanal des JGHV und auch auf unserer Internetseite zu sehen.



JGHV Pressemitteilung 11-2019: Büchsenknall und Hundegeläut - Zeit der Bewegungsjagden

Die Bewegungsjagd auf Schalenwild unter Einsatz von Jagdgebrauchshunden gewinnt seit Jahren zunehmend an Bedeutung. Die jagdlichen Verhältnisse in Deutschland haben sich grundlegend geändert. Riesige Maisschläge, schneearme Winter und eine bis dato unbekannte Häufigkeit von Mastjahren bei Buche und Eiche führen zu einer Explosion der Schwarzwildbestände. Der u.a. durch Stürme und Schadinsekten beschleunigte Umbau der Wälder in naturnahe, stufige und artenreiche Bestände, verbessert die Äsungs- und Deckungs-möglichkeiten für Schalenwild. Allein mit der Einzeljagd sind vielerorts die Wildbestände oft nicht mehr zu bejagen.

vollständige Pressemitteilung des JGHV




Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung

(c) 2018 JKV-NRW | Jagdkynologische Landesvereinigung NRW im Jagdgebrauchshundverband e.V.
Gestaltung & Programmierung thobanet.de Baumeister

Top